Samstag, November 14, 2015

Je suis PARIS

Meine unsagbar tiefe Trauer über die Geschehnisse in Paris sind in eine Wut umgeschlagen.
Wut gegen ...WEN?
Entschlossenheit für ...
MITEINANDER!


Und während meinen Tränen noch immer über mein Gesicht laufen versuche ich meine Hilflosigkeit in Entschlossenheit zu wandeln.


Denn das, was da geschehen ist, soll im Namen auch welch immer ausgesprochenen Gottes sein.
Gottes Botschaft aber ist ...
LIEBE!

Unsere Haltung kann deshalb nur unerschütterliche LIEBE zu unserem Nächsten sein.
Im Respekt vor den unschuldigen Toten.


November 2015
(c) U.Pahnke-Felder

Keine Kommentare: