Montag, Dezember 17, 2012

Resultat

Die Nacht lag schwer auf meiner Seele
Gedanken die Karussell fuhren
Hoffnung und Angst hielten sich die Waage

Der Morgen zog den Schleier der Dunkelheit
von meinen Gedanken
dass Licht löschte die letzten bösen Geister

Der Termin beim Onkologen
voller Nervosität von uns herbeigesehnt
war wie ein Fest der strahlenden Hoffnung

Nicht fragen, nicht zweifeln
nur den Klang der guten Botschaft
in meiner Seele verankern

Du hast gefochten , Du hast gekämpft
und heute erstrahlen helle und funkelnde Sterne
hinter den schwarzen Wolken die wir durchlebten

Feiern wir gemeinsam den Augenblick


Dezember 2012
(c) U.Pahnke-Felder

Keine Kommentare: