Donnerstag, Juli 14, 2011

Kommentare zum gestrigen Blog

Das was bei der aktuellen teeniemode zu kurz ist, muss doch bei anderen eben verlängert werden.
also wird man weiterhin schlauchbootwülstige speckschwarten unterhalb der presswurstähnlich eingekleideten und mit viel zu kleinen körbchen aufg...epushten euter junger rentenzusammenkopulierer sehen dürfen.

ich weiß, was mir lieber ist. modebewusste reifere frauen, die spaß an farben und frischen schnitten haben. wieso muss es eigentlich diese omakleidung geben? es gibt sogar einen terminus dafür. schlimm genug, oder?

liebe uschi, ich fühle mit dir kann dir aber verraten, dass meine oma sich auch nicht drum schert. die hat wahrscheinlich mehr farben im schrank als manch teenie im malkasten   


Sascha Stebani
Vielen Dank Sascha.

Ein weiterer Kommentar von Lisa:
Hey Uschi, hier habe ich Deinen Stil gefunden.
Viel Spaß, ich sehe Dich schon darin :-)



Auch Dir Lisa ganz viel Dank.

Juli 2011

Keine Kommentare: