Donnerstag, Mai 14, 2009

Schrecken

Schrecken für Alle !
Yasmin geht es so schlecht, dass wir sofort ins Krankenhaus kommen mussten.
Großes Blutbild und ein Marathon an Beratungen.
Fazit:
Noch eine Nacht der Versuch, den Körper auf die Chemo reagieren zu lassen, unterstützt von Medikamenten. Aber, alle auf „Stand By“ in ihrer Umgebung.
Sollte irgendetwas in der Nacht oder Morgen nicht gut gehen, dann wird sie sofort stationär aufgenommen.

NEIN, wir wollen keine Panik.



Mai 2009
(c) U.Pahnke-Felder

Keine Kommentare: