Freitag, Januar 02, 2009

Wiedrige Umstände

Es war auch einfach zu schön.

Gestern war erst mal der Notarzt und die 1. Hilfe im Krankenhaus hier in Venlo angesagt.
Konnte jemand ahnen, dass sich Yasmin, unsere Tochter, überlegt hatte busentechnisch über Nacht einseitig von A auf Doppel-D zu wachsen????
Wusstet Ihr, dass ein blauer Busen, bis hin zur Hüfte auch sehr apart ist?
Der Notarzt war so beeindruckt, dass er seinen Kollegen im Krankenhaus diesen Anblick nicht vorenthalten wollte.
Nach erfolgloser Punktion, Spritze und einer Umstellung der Medikamente durfte Yasmin wieder nach Hause.
..."Bitte legen sie sich hin und halten Ruhe"
Also dieser Rat hat mir nicht ganz eingeleuchtet, wir hatten eigentlich ein Rugbyspiel mit Yasmin geplant.

Nun hat sie die letzte Nacht endlich geschlafen und klang vorhin am Telefon sehr positiv. Wir bleiben standby.



Januar 2009
(c) U.Pahnke-Felder

Keine Kommentare: